Shopkonzept Second Hand

Die Second Hand Boutique “Chic & Hip” in Dortmund Hombruch sollte wegen der überfrachteten und unübersichtlichen Verkaufsfläche neu gestaltet werden. Dem Kunden wurde das Konzept durch 3D-Visualisierungen und Materialproben erläutert. Das Beleuchtungs- und Farbkonzept, so wie die grundlegende Aufteilung der Ladenfläche wurden mit Rücksichtnahme auf Kundenwünsche schrittweise erarbeitet. Das Ergebnis ist ein Geschäft mit einem offen gehaltenen Eingangsbereich und 2 separaten Verkaufsflächen. Die große Menge an Kleidungsstücken, die den Laden zuvor überfüllt erscheinen ließ, findet nun in minimalistischen Metallmöbeln mehr Platz. Zudem wurden die Bereiche hinter den Schaufenstern teilweise mit Wänden verbaut, welche Platz für weitere Regale bieten. Weiterhin wurde ein neues Logo und Geschäftspapier entwickelt.

2

3 4567891011121315161718