Klinikum Dortmund Mitte

Während meiner Bachelorarbeit entstand ein Gestaltungskonzept für die Eingangshalle des Klinikums Dortmund. Im Zuge mehrerer Umbau- und Renovierungsarbeiten stand das Projekt kurz vor seiner Realisierung, bis 2010 das Haushaltsloch die Klinikverwaltung zu massiver Sparpolitik zwang. Im Zentrum der Halle war eine Bühne vorgesehen die zu verschiedenen Zwecken nutzbar ist. Der Wartebereich wird durch sog. Sitzinseln runderneuert und schließt mit einer Brunnenanlage an den Durchbruch an, der 2010 noch geplant war.
Durch eine definierte Anordnung der Sitzmöbel entstehen Kommunikationspools, die Patienten und Besuchern einen interessanteren Platz bieten, als das Krankenzimmer. Die Brunnenanlage, begrünte Wände und hängende Gewächsstauden gestalten den Aufenthalt naturnah und unterstützen die Genesung.

1235467891011121413151617